Wenn am 11.11 um 11.11 Uhr wieder alle Narren erwachen, bin ich Mittendrin, aber ohne gleich auszuflippen. Genießer, aber ein Narr mit Schnauze. 

Im Übrigen - Wer als Narr durch die Welt zieht, darf kein Trauerkloß sein und mich wirst du so auch nicht erleben. Darum meine Devise - Bleibt stehts fröhlich und heiter, sowie  der Frosch auf seiner Leiter - genieß die 5.te Jahreszeit und denk an "mein Schmarr" bleib wie Du bist, sei immer ein Narr.

 

Euer Jürgen

 

PS. Man muss im Übrigen kein Narr sein um das hier zu verstehen!!

 

Und jetzt im Jahr 2018 starte ich neu durch und freue mich auf Alles und auf Jene, die mich gerne auf Ihrer Sitzung haben wollen. Engagieren einfacher als man denkt. In diesem Sinne Helau !!

 

Ich besuche in regelmäßigen Abständen die Sitzung der "Zwiebeltrater" aus Greußenheim, wo Wolfi und Schinz den kleinsten Elferrat bilden. Habe meine Visitenkarte auch schon in Veitshöchheim in der Nachwuchssitzung verloren, man trifft da Sebastian Reich zum Smaltalk oder Dir läuft die Barbara Stamm über den Weg.
Meinen Kollegen und Faschingsfotografen Daniel Büttner. transportiere ich regelmäßig zu Veranstaltungen u.a. zum CFZ - Carneval - Freunde - Zellerau, wo ich genauso gerne mal auftreten wollte und hoffe immer auf einen Auftritt.
Ob als Professor Dr. Loch oder als Frankenschlumpf, als  Kloschüsseltester, als die Marie aus Vaaschbooch oder der stilistische Büttensänger Schorschi........alles echt und immer für einen Fetz zu haben.

Ich schreibe meine Texte in der Regel selbst, so ist es einfacher es zu lernen und vorzutragen. Ich schreibe auch Geburtstagsgedichte oder für andere Anlässe und bin in vielen Rollen unterwegs. Die "Marie" is immer auf Tourneè und in dieser Paraderolle stecke ich in Frauenklamotten und gebe was zum Besten. Buchen kann man mich auch!

Unter 0152/06620227 bin ich fast immer erreichbar, wers glaubt!

 

Auch als Weihnachtsengel Jürgenius trieb ich einst mein Unwesen, selten bin ich auch als Nikolaus zu erleben, aber nur selten. Aber die Marie, geb ich immer noch !! - Sebst für Paybackauftritte habe ich meine laufenden Nummern.

 

Der Nikolausmantel wird im Jahr 2018 wieder entstaubt werden, denn ich wurde schon angefragt und werde nach längerer Zeit wieder einmal die Rute schwingen und den Laden auf Vordermann bringen !!

 

Bin in der Regel für jedes Event für einen Obolus odder wie dess hässt zu ham, mer  muss mi nur aaruf, dann wird jedm gholfe........gläb ich zumindest.

Wehe wenn er losgelasse

 

 

Der Redner in der Bütt heut steht
dem Politiker die Meinung dreht
dem Bürgermeister obendrein
drückt er auch seine Meinung rein
den Gewerkschaften teilt er mit
Streiken ist der größte Hit
auch Cockpit also die Piloten
und die der Bahn diese Idioten
sind allesamt vereint
und sind natürlich auch gemeint.
Er spricht von Demos ohne Ende
von Pegida noch kein Ende
Rechts und Links sind auch dabei
doch das ist ja einerlei
Terror in der ganzen Welt
und von Deutschland will jeder Geld
Flüchtlinge zu uns strömen
hier gehts ihnen gut und nicht in Böhmen
Bayern wird nicht ausgegrenzt
Hessen hier wohl noch schwänzt
und in der Stadt der Liebe, ach wie fies
sterben Menschen in Paris .
Im Inland ist Frau Angela
nur noch ab und zu mal da
Hunger oder Wohnungsnot
Mindestlohn und NPD - Verbot
Preise steigen immer noch
im Geldbeutel ein großes Loch
jetzt gibts auch noch die Hasenpest
viele Krankheiten geben den Rest
es gäbe noch so viele Geschichten
über die man könnte berichten
man sollte auch ein Abo buchen
und nach dem Positiven suchen
und freut sich karnevalistisch auf manche Schau
in diesem Sinne, Ahoi, Ale hopp, Alaaf und

Helau !!

Wie man unscharf erkennen kann stehe ich auch im Rampenlicht und hab Sebastian Reich allerdings ohne Amanda getroffen. Ja, auch mit den Großen darf ich mich präsentieren.

Ich weiß ja nicht ob Sie sich mit Pflanzen auskennen, doch der Apfel fällt nicht weit vom Stamm, auch wenn ich wahrlich wie ein Apfel aussehe.

Wagenbegleiter seit vielen Jahren und hoffentlich noch länger. - Wer mich braucht auch hier Anfrage genügt
Wagenbegleiter seit vielen Jahren und hoffentlich noch länger. - Wer mich braucht auch hier Anfrage genügt
Wenn andere in Löcher schwitzen und und in diesen länger sitzen, das Wassser durch die Poren flitzt und man sitzt und schwitzt, weiß ein jeder stets gewiss, dasss das kein Loch
Es gibt unendlich viele Löcher und manchmal gits die noch und nöcher, es gibt sie gross, es gibt sie klein, ein jedes will genannt hier sein, ein jedes aber weisst Du noch, ist bekanntlich ein Loch.
Einst hinter den Kulissen in meiner Heimat !!
Einst hinter den Kulissen in meiner Heimat !!
Der Hund des heiligen Rochus stammt in der 5. Jahreszeit aus meiner Feder und hier steht er.
Der Hund des heiligen Rochus stammt in der 5. Jahreszeit aus meiner Feder und hier steht er.